| 
  • If you are citizen of an European Union member nation, you may not use this service unless you are at least 16 years old.

  • Files spread between Dropbox, Google Drive, Gmail, Slack, and more? Dokkio, a new product from the PBworks team, integrates and organizes them for you. Try it for free today.

View
 

Schnellanleitung: Verkehrsregeln in den USA

Page history last edited by PBworks 12 years, 5 months ago

Man kommt auf Hawaii nicht ohne Auto aus. Aber auch mit einem Mietauto solltest du grob die Verkehrsregeln kennen. :) Hier sind die elementarsten Unterschiede zum deutschen Straßenverkehr:

 

  • An jeder Ampelkreuzung gilt der grüne Pfeil. Gibt es an einer Ampel kein anders lautendes Schild, darf auch bei Rot nach rechts abgebogen werden. Achtung: Deine Ampeln stehen meist auf der anderen Straßenseite!
  • Es gibt kein Rechts vor Links. Wenn kein Vorfahrtszeichen an einer Kreuzung gibt, kannst du fahren. Nur bei einem Stopschild muss man Vorfahrt gewähren. Doch wer darf bei mehreren Stopschildern als erstes Fahren? Dort gilt: Wer zuerst kommt, malt zuerst. Das heißt, von allen weiteren Straßen wo auch ein Stopschild steht, lässt du Autos, die vor dir an dieser Kreuzung angekommen sind, passieren. Dann fährst du.
  • Die Parkrechte werden durch Farben auf dem Bürgersteig definiert. Ein roter Bürgersteig bedeutet: Halten verboten, Gelb bedeutet: Parken verboten. Bei weiß oder keiner Farbe ist parken erlaubt.

Comments (0)

You don't have permission to comment on this page.